Überspringen zu Hauptinhalt
info@picasso-kulinarisch.de

Kurkuma „Madras“ Auslesekurkuma

7,59  inkl. MwSt. | Produkt wird in schwarzer Design-Dose geliefert.

15,18  / 100 g

Kurkuma oder Kurkume (Curcuma longa) wird auch Gelber Ingwer, Safranwurz(el), Gelbwurz(el), Gilbwurz(el) oder Curcuma genannt.

Kurkumapulver schmeckt mildwürzig und wird vor allem wegen seiner Färbekraft verwendet, beispielsweise als wesentlicher Bestandteil von Currypulver. Kurkuma ist dabei wesentlich preiswerter als der ebenfalls stark gelbfärbende Safran. Kurkuma „Madras“ ist eine geschmacklich wohlschmeckendere Variante, die durch ihre runde und frischere Note überzeugt….

Lieferzeit: 6-8 Tage

Nicht vorrätig

Produkt enthält: 50 g

Kategorie:

Beschreibung

Kurkuma oder Kurkume (Curcuma longa) wird auch Gelber Ingwer, Safranwurz(el), Gelbwurz(el), Gilbwurz(el) oder Curcuma genannt.

Kurkumapulver schmeckt mildwürzig und wird vor allem wegen seiner Färbekraft verwendet, beispielsweise als wesentlicher Bestandteil von Currypulver. Kurkuma ist dabei wesentlich preiswerter als der ebenfalls stark gelbfärbende Safran. Kurkuma „Madras“ ist eine geschmacklich wohlschmeckendere Variante, die durch ihre runde und frischere Note überzeugt. Zudem ist die Färbekraft von Kurkuma „Madras“ höher.

In Indien ist die Verwendung von Kurkuma seit 4000 Jahren belegt. Kurkuma galt als heilig und gehörte bereits damals zu den wichtigsten Gewürzen. In der traditionellen indischen Heilkunst Ayurveda wird es zu den „heißen“ Gewürzen gerechnet, denen eine reinigende und energiespendende Wirkung zugesprochen wird. Kurkuma eignet sich hervorragend für Fleisch-, Fisch-, Gemüse-, Reis- und Pasta-Gerichte sowie zum Färben von Lebensmitteln.

Geschmack ist unsere Passion. Picasso-Kulinarisch steht für feinste handverlesene Gewürze und kulinarische Highlights. Mit großer Hingabe kreieren wir seit Jahren außergewöhnliche Produkte für die anspruchsvolle Küche. Entdecken Sie die Kunst des Kochens auf höchstem Niveau.
Der Stern schreibt in seinem Heft Nr.13 (21.03.2019) dazu:
„Ein Tanz im Mund
Gewürze sind der Flamenco des Alltags, findet Andreas Ständike, Gründer der Gewürzmanufaktur Picasso Kulinarisch aus Hamburg. Und weil Tanz ja auch Improvisation bedeutet, kreiert Ständike aufregende Mischungen, die uns Traditionalisten behutsam in die Moderne einführen. Wir haben also mutig seine Rote-Bete-Curry-Mischung in unsere Rindfleisch-Bolognese integriert und waren begeistert, ja dankbar für den unerwarteten Kick. … Was nicht drin ist: Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder Rieselhilfen. Let`s dance!…“
Qualität steht dabei für uns an erster Stelle. Von der Auswahl der Zutaten über das Herstellungsverfahren bis hin zur Verpackung achten wir genauestens darauf, dass alles unseren hohen Ansprüchen und exakten Vorstellungen entspricht.

Link zur Shop-Hauptseite

An den Anfang scrollen